Rund 50 interessierte waren der Einladung gefolgt.

Rund 50 interessierte waren der Einladung der CDU-Metelen zum Thema „Änderung der Straßenausbaugebühr nach KAG“ gefolgt. MdL Fabian Schrumpf war Hauptredner des Abends und berichtete zur aktuellen Entwicklung im Gesetzgebungsverfahren. Er stand den Interessierten Rede und Antwort, flankierend standen MdL Christina Schulze Föcking, Bürgermeister Gregor Krabbe sowie die Ratsmitglieder Reinhard Brünig, Hanne Sprey, Veronika Lücking und Andre Kersten zur Verfügung. Abschließend konnte das Thema nicht bearbeitet werden, da die Gesetzgebung noch nicht abgeschlossen ist. Resümierend könnte sich die Änderung für die Anlieger der Gronauer Straße und alle anderen noch anstehenden Straßensanierungen positiv entwickeln, da für Sie der Kostenanteil geringer ausfallen könnte. Abschließend boten Herr Schrumpf als auch Frau Schulze Föcking an, zu einem späteren Zeitpunkt, nochmals für Fragen zur Verfügung zu stehen.

« Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besucht heute Metelen